Unsere Geschichte

Aus einem der ersten Zentren für ambulante Chirurgie wird eine der ersten Adressen.

1993

Gründung

Eröffnung des Zentrums für ambulante Diagnostik und Chirurgie (ZADC) im EG der Stühlinger Straße, das UG ist noch Baustelle. Operiert wird deshalb in der Wundversorgung („unser Lambarene“), sterilisiert im Krankenhaus von Müllheim, archiviert im ehemaligen Kindergarten…

1995

Jahr der 1000 Tage

Nach 1000 Tagen ist das ZADC angekommen im Kreis der renommierten ambulanten OP-Zentren: Die Deutsche Interessengemeinschaft Ambulante Handchirurgie tagt im ZADC – der Beweis für 1000 Tage erfolgreiche Arbeit!

2008

Grossräumige Umbaumassnahmen

Vergrösserung auf 3000m2! Ein nach Abschluss damaliger Umbauarbeiten gemachtes Video (mit damaligen Ärztestand) können Sie sich hier anschauen.

2014

Umbau 1.OG

Weitere Räume kommen hinzu für Sterilisation, Verwaltung, Patienten- und Arztzimmer, Tagungsraum und Lift.
Die neue Sterilisations-Abteilung entspricht den hohen Anforderungen des operativen Betriebes. Auch auswärtige Praxen lassen ihre Instrumente bei uns sterilisieren.

2014

Das ZADC wird Hand Trauma Center

Die Europäische Gesellschaft für Handchirurgie (FESSH) verleiht uns diese bedeutende Auszeichnung.

2020

Umfirmierung zur „Chirurgie im Stühlinger“

Zum 1. April 2020 wird aus dem ZADC das chirurgisch geführte MVZ „Chirurgie im Stühlinger“ mit drei Gesellschaftern: Frau Dr. Anja Mörder, Herr Dr. Christoph Geiges und Herr Dr. Philipp Zumfelde.

Treten Sie in Kontakt mit uns.

Termine

Online einen Behandlungstermin anfragen.

Termin Anfrage

Rezepte

Für Patientinnen und Patienten, die ein Rezept benötigen.

Rezept Anfrage

Rückruf

Unter welcher Rufnummer und wann können wir Sie erreichen?

Rückruf für eine Terminvereinbarung